Plan anzeigen
tripango360 Premium Content

Premium-Inhalt wird geladen

AusflugsplanerReiseplan Nürnberg

OK
Natur
Kultur
Shopping
Aktivität
Für noch mehr Einkaufserlebnisse: Ausflugstyp Shopping
Für noch mehr Sehenswertes: Ausflugstyp Sightseeing
1. Altstadt Nürnberg



Auf Wunsch nicht mehr berücksichtigen
Alternative erzeugen

13:00 Uhr
  Altstadt
75 Minuten
  zentral
Die Historische Meile Nürnberg ist ein kulturhistorischer Stadtrundgang, der die wichtigsten historischen Sehenswürdigkeiten der mittelalterlichen Altstadt von Nürnberg erschließt, die trotz großer Kriegszerstörungen im Grunde erh
2. Weinstadel



Auf Wunsch nicht mehr berücksichtigen
Alternative erzeugen

14:45 Uhr
  Sightseeing
18 Minuten
  zentral
Der Weinstadel ist ein mittelalterliches, reichsstädtisches Gebäude in Nürnberg. Es gehört zu den wichtigsten Baudenkmälern der Nürnberger Altstadt und ist eine Station der Historischen Meile Nürnberg. Der Name leitet sich von sei
3. Kreuzgassenviertel



Auf Wunsch nicht mehr berücksichtigen
Alternative erzeugen

15:00 Uhr
  Sightseeing
30 Minuten
  zentral
Ein zentraler Platz des Kreuzgassenviertels wurde 1989 Kaspar-Hauser-Platz genannt. Er liegt nordwestlich des Unschlittplatzes zwischen Mittlerer Kreuzgasse und Unterer Kreuzgasse am Pegnitzufer in der Nähe des Kettensteges.
4. Waffenhof mit Spittlertorturm

Das Spittlertor ist ein altes Tor im Südwesten der Nürnberger Stadtmauer. Der Spittlertorturm, einer der vier markanten, runden Haupttürme der Nürnberger Stadtbefestigung, ist nach dem Elisabethspital des Deutschen Ordens benannt, seine alte Bezeichnung nach dem Siebenfarbigen Alphabet ist Rot Q. Das Tor ist bereits 1377 als Teil der letzten Stadtmauer belegt und ersetzte den Torturm der vorletzten Stadtmauer, den Weißen Turm, früher Inneres Spittlertor genannt. Die zugehörige Straße führte in Richtung Schwabach, Rothenburg ob der Tauber und Donauwörth. Das Bauwerk wurde 1557 von Jörg Unger zu dem noch stehenden Rundturm umgebaut, daneben wurde ein neues Tor errichtet. Ende des 19. Jahrhunderts wurde die Anlage umgebaut und den Anforderungen des wachsenden Verkehrs angepasst; weitere Bögen wurden errichtet und der Graben überdämmt. Der dabei errichtete Torbogen wurde im Zweiten Weltkrieg zerstört . Im Zweiten Weltkrieg wurde der Turm nach Umbauten als Hochbunker genutzt, seit Juli 2006 beherbergt er Bibliothek und Archiv des Nürnberger Garnisonmuseums . Der Waffenhof des Tores steht heute leer. Der Mauerbereich zwischen Spittlertor und Westtor heißt Spittlertormauer. Danach wurden die innerhalb der Mauer liegende Gasse Spittlertormauer und die außerhalb gelegene Hauptverkehrsstraße Spittlertorgraben benannt. Beide führen nach Norden. Östlich des Tores erstreckt sich das Nürnberger Rotlichtviertel entlang eines Teiles der Frauentormauer.

Waffenhof mit Spittlertorturm

 



Auf Wunsch nicht mehr berücksichtigen
Alternative erzeugen

16:00 Uhr
  Sightseeing
20 Minuten
  zentral
Das Spittlertor ist ein altes Tor im Südwesten der Nürnberger Stadtmauer. Der Spittlertorturm, einer der vier markanten, runden Haupttürme der Nürnberger Stadtbefestigung, ist nach dem Elisabethspital des Deutschen Ordens benannt,
5. Lorenzer Bezirk



Auf Wunsch nicht mehr berücksichtigen
Alternative erzeugen

16:30 Uhr
  Altstadt
35 Minuten
  zentral
Lorenz ist ein Teil der Altstadt, in dem zahlreiche Sehenswürdigkeiten zu finden sind.
6. Straße Der Menschenrechte



Auf Wunsch nicht mehr berücksichtigen
Alternative erzeugen

17:15 Uhr
  Sightseeing
30 Minuten
  zentral
Die Straße der Menschenrechte (engl. The Way of Human Rights) ist eine weiträumige Außenskulptur und Gedenkstätte im Innenstadtbereich von Nürnberg. Sie wurde vom israelischen Künstler Dani Karavan geschaffen, dessen Konzept sich

Weitere Attraktionen

Reiseziel Weissgerbergasse
Nuremberg Weißgerbergasse, UlrichAAB - Eigenes Werk.
Weissgerbergasse
Die Weißgerbergasse ist eine Straße in Nürnberg. Sie gehört zu den wenigen überwiegend erhaltenen Baudenkmalensembles der Nürnberger Altstadt. Sie wird von Bars, Restaurants und Galerien gesäumt. Die Weißgerbergasse liegt im Nürnberger Stadtbezirk 0 - 06 in der nördlich der Pegnitz gelegenen Sebalder Altstadt. Sie führt von dem im Süden in Pegnitznähe gelegenen Maxplatz zunächst nordöstlich, dann östlich Richtung Sebalduskirche zum Weinmarkt. Nördlich verlaufen parallel zur Weißgerbergasse der Geiersberg und die Irrerstraße. Die Irrerstraße beginnt am Weinmarkt. Die Südseit…
Weissgerbergasse
Reiseziel Nürnberger Stadtgraben
Deutsch: Olsator mit Stadtgraben in Friesach, Markus Pernhart - repro from artbook.
Nürnberger Stadtgraben
Der Stadtgraben als Teil der Stadtbefestigung war ein Annäherungshindernis im unmittelbaren Vorfeld einer mittelalterlichen Stadt. Der künstlich angelegte Graben konnte das Stadtareal vollständig umschließen oder partiell an besonders gefährdeten Stellen von der Umgebung abriegeln. Durch den Graben wurden Angreifer daran gehindert, unmittelbar an die Stadttore oder die Stadtmauer zu gelangen. Insbesondere der Einsatz von schwerem Belagerungsgerät, wie Wandelturm oder Rammbock, konnte dadurch effektiv behindert werden. Große Teile des Stadtgrabens sind erhalten in Lübeck: Lü…
Nürnberger Stadtgraben
Reiseziel Zeughaus
Augsburg Zeughaus, Karlheinz Meyer - http://de.wikipedia.org/wiki/Bild:Zeughaus.jpg.
Zeughaus
Karl Valentin (* 4. Juni 1882 in München; † 9. Februar 1948 in Planegg bei München), mit bürgerlichem Namen Valentin Ludwig Fey, war ein deutscher Komiker, Volkssänger, Autor und Filmproduzent. Er beeinflusste mit seinem dialektischen Humor zahlreiche nachfolgende Künstler, darunter Bertolt Brecht, Samuel Beckett, Loriot, Gerhard Polt und Helge Schneider.
Zeughaus
Reiseziel Altes Nürnberger Rathaus
Nürnberg Rathaus Westfassade von NW, jailbird - Eigenes Werk.
Altes Nürnberger Rathaus
Bis ins 14. Jahrhundert besaß die Stadt kein eigenes Rathaus. Stattdessen trat der Rat in einem Haus der Tuchmacher zusammen, das in Urkunden wechselweise als „Gewandhaus“, nur als „Haus“ oder als „der Bürger Haus“ bezeichnet wird. Erst als die Lorenzer und Sebalder Hälften der Stadt zur universitas civium zusammengeschlossen und durch eine gemeinsame Mauer verbunden waren, erwarb der Rat 1322 ein Anwesen vom Kloster Heilsbronn und erweiterte das Areal später durch Zukäufe von Häusern und Umnutzung für Verwaltungszwecke nach Norden.
Altes Nürnberger Rathaus
Reiseziel Mittelalterliche Lochgefängnisse
Nuernberg Lochgefaengnisse 004, Janericloebe - Eigenes Werk.
Mittelalterliche Lochgefängnisse
Die mittelalterlichen Nürnberger Lochgefängnisse sind eine Einrichtung der Museen der Stadt Nürnberg und befinden sich in den Kellergewölben des alten Nürnberger Rathauses, nahe dem Nürnberger Hauptmarkt.
Mittelalterliche Lochgefängnisse
2. Nürnberger Stadtgraben



Auf Wunsch nicht mehr berücksichtigen
Alternative erzeugen

15:45 Uhr
  Sightseeing
15 Minuten
  zentral
Der Stadtgraben als Teil der Stadtbefestigung war ein Annäherungshindernis im unmittelbaren Vorfeld einer mittelalterlichen Stadt. Der künstlich angelegte Graben konnte das Stadtareal vollständig umschließen oder partiell an beson
3. Zeughaus



Auf Wunsch nicht mehr berücksichtigen
Alternative erzeugen

17:15 Uhr
  Sightseeing
5 Minuten
  zentral
Karl Valentin (* 4. Juni 1882 in München; † 9. Februar 1948 in Planegg bei München), mit bürgerlichem Namen Valentin Ludwig Fey, war ein deutscher Komiker, Volkssänger, Autor und Filmproduzent. Er beeinflusste mit seinem dialektis
5. Mittelalterliche Lochgefängnisse



Auf Wunsch nicht mehr berücksichtigen
Alternative erzeugen

19:30 Uhr
  Sightseeing
25 Minuten
  zentral
Die mittelalterlichen Nürnberger Lochgefängnisse sind eine Einrichtung der Museen der Stadt Nürnberg und befinden sich in den Kellergewölben des alten Nürnberger Rathauses, nahe dem Nürnberger Hauptmarkt.
Größere Karte
 
Reisestationen (Ausschnitt)
1 Altstadt Nürnberg Altstadt Nürnberg
6 Minuten
2 Weissgerbergasse Weissgerbergasse
3 Minuten
3 Weinstadel Weinstadel
3 Minuten
4 Kreuzgassenviertel Kreuzgassenviertel
10 Minuten
5 Nürnberger Stadtgraben Nürnberger Stadtgraben
2 Minuten
6 Waffenhof mit Spittlertorturm Waffenhof mit Spittlertorturm

Deine Favoriten

Testname
tripango Mischung
tripango nimmt Deine Favoriten als Basis, kann aber auch andere Punkte stattdessen oder zusätzlich verwenden
Die Stadt Nürnberg verwendet tripango noch nicht. Qualitätsstufe unserer eigenen Datenerfassung:
Bitte rufen Sie die Stadt Nürnberg unter 0911 23 360 an (oder Mail an tourismus@nuernberg.de) und fragen Sie nach tripango. Dann erhalten Sie Fünf-Sterne Ausflugsvorschläge für Nürnberg!

Empfohlene Hotels

Villa Giulia
Dieses Apartment befindet sich in ruhiger Lage im 2. Stock einer historischen Villa im Osten von Nürnberg. Es bietet Ihnen kostenloses WLAN, eine voll ausgestattete Küche und einen geräumigen Wohnbereich mit einem TV.
Villa Giulia
125 5/5
Dieses Apartment befindet sich in ruhiger Lage im 2. Stock einer historischen Villa im Osten von Nürnberg. Es bietet Ihnen kostenloses WLAN, eine voll ausgestattete Küche und einen geräumigen Wohnbereich mit einem TV.
Art & Business Hotel
Bequeme 300 m vom Nürnberger Hauptbahnhof entfernt heißt Sie dieses kleine, familiengeführte Hotel willkommen. Freuen Sie sich auf Nichtraucherzimmer, ein kostenfreies Begrüßungsgetränk an der Bar und kostenfreies Highspeed-Internet.
Art & Business Hotel
82 - 228 4,5/5
Bequeme 300 m vom Nürnberger Hauptbahnhof entfernt heißt Sie dieses kleine, familiengeführte Hotel willkommen. Freuen Sie sich auf Nichtraucherzimmer, ein kostenfreies Begrüßungsgetränk an der Bar und kostenfreies Highspeed-Internet.
Five Reasons Hostel & Hotel
Dieses moderne und neu renovierte Hostel bietet kostenfreies WLAN, eine Gemeinschaftsküche und eine 24-Stunden-Rezeption. Es liegt im Herzen von Nürnberg, nur 5 Gehminuten vom Hauptbahnhof entfernt.
Five Reasons Hostel & Hotel
20 - 99 4,5/5
Dieses moderne und neu renovierte Hostel bietet kostenfreies WLAN, eine Gemeinschaftsküche und eine 24-Stunden-Rezeption. Es liegt im Herzen von Nürnberg, nur 5 Gehminuten vom Hauptbahnhof entfernt.
Hotel Prinzregent
In Nürnberg besticht dieses 3-Sterne-Hotel in ruhiger Lage am Ufer der Pegnitz durch ein reizvolles Jugendstil-Design. Das City Hotel Prinzregent bietet kostenfreie Leihfahrräder und kostenloses WLAN in allen Bereichen.
Hotel Prinzregent
65 - 999 4,5/5
In Nürnberg besticht dieses 3-Sterne-Hotel in ruhiger Lage am Ufer der Pegnitz durch ein reizvolles Jugendstil-Design. Das City Hotel Prinzregent bietet kostenfreie Leihfahrräder und kostenloses WLAN in allen Bereichen.
Hotel Schindlerhof
Dieses familiengeführte 4-Sterne-Hotel erwartet Sie mit Themenzimmern, einem japanischen Garten sowie einem Fitnesscenter und einer Sauna. Sie wohnen in Boxdorf etwa 10 km nördlich von Nürnberg.
Hotel Schindlerhof
98 - 222 4,5/5
Dieses familiengeführte 4-Sterne-Hotel erwartet Sie mit Themenzimmern, einem japanischen Garten sowie einem Fitnesscenter und einer Sauna. Sie wohnen in Boxdorf etwa 10 km nördlich von Nürnberg.
Park Hotel
Durch gemütliche Zimmer, einen hübschen Garten voller Bäume sowie die gute Anbindung an die Autobahn A3 besticht dieses 3-Sterne-Hotel. Sie wohnen in einer ruhigen Gegend im Osten Nürnbergs.
Park Hotel
78 - 195 4,5/5
Durch gemütliche Zimmer, einen hübschen Garten voller Bäume sowie die gute Anbindung an die Autobahn A3 besticht dieses 3-Sterne-Hotel. Sie wohnen in einer ruhigen Gegend im Osten Nürnbergs.
Wie gut gefällt Ihnen der Ausflugskonfigurator für Wunschausflüge in Nürnberg?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 4,45 von 5 Punkten, basiert auf 60 abgegebenen Stimmen.
Die Urheberangaben der Bilder stehen auf oder an den Bildern oder am Ende dieser Seite, sofern diese Angaben bekannt sind. Lizenz der Bilder, wenn nicht anders angegeben: Creative Commons (CC-BY-SA Deutschland), Quelle dieser Bilder: Wikipedia. Siehe auch Informationen im Impressum
Bildnachweise der Thumbnails auf den Städte-Buttons (Lizenz soweit nachfolgend nicht anders angegeben: CC-BY-SA 3.0 (Creative Commons)): Berlin: Reichstag building Berlin view from west before sunset, Jürgen Matern - Eigenes Werk (JMatern_071104_8454-8458_WC.jpg).(o.g. Lizenz CC-BY-SA 3.0) Bildquelle München: Münchner Kammerspiele, Christian Wolf, www.c-w-design.de - Eigenes Werk. Hamburg: Hamburg - Elbphilharmonie - 2016, Avda - Eigenes Werk (o.g. Lizenz CC-BY-SA 3.0) Bildquelle Köln: Kölner Dom vom KölnTriangle, Raimond Spekking - Eigenes Werk. Lizenz: Creative Commons (CC-BY-SA), Bildquelle Bremen: RathausBremen-01-1, Jürgen Howaldt - Eigenes Werk (selbst erstelltes Foto). Lizenz: Creative Commons (CC-BY-SA), Bildquelle Dresden: tripango (eigenes Werk, Lizenz: kommerziell). ID: tripango-40815-1 Koblenz: Koblenz im Buga-Jahr 2011 - Deutsches Eck 01, Holger Weinandt - Eigenes Werk (o.g. Lizenz CC-BY-SA 3.0). Bildquelle Stuttgart: Altes Schloss, Stuttgart, BuzzWoof - Eigenes Werk. Lizenz wurde gewährt. Trier: Trier Porta Nigra BW 1, Berthold Werner - Eigenes Werk, Lizenz wurde gewährt. Karlsruhe: Karlsruher Pyramide, Martin Dürrschnabel, enhanced by de:Benutzer:Sitacuisses - de:Bild:Karlsruher_Pyramide.JPG, Lizenz wurde gewährt. Bamberg: tripango (eigenes Werk, Lizenz: kommerziell). ID: tripango-43749-1 Mannheim: Der Friedrichsplatz und der Wasserturm, Quadratestadt Mannheim Stadtmarketing Mannheim GmbH - Flickr: Der Friedrichsplatz und der Wasserturm; Lizenz: Creative Commons (CC-BY-SA), Bildquelle Nürnberg: Nuernberg Weinstadel Wasserturm 001, Janericloebe - Eigenes Werk, Lizenz wurde gewährt. Heidelberg: Heidelberg-Schloß, Pumuckel42 (Reinhard Wolf) at de:Wikipedia - Eigenes WerkReinhard Wolf, Talstraße 13, 63128 Dietzenbach (selbst fotografiert), Lizenz: GNU-Lizenz für freie Dokumentation, Version 1.2, Bildquelle Heilbronn: Natural-garden, Sten Porse - Own photo)(o.g. Lizenz CC-BY-SA 3.0), Bildquelle Weimar: Goethe Schiller Weimar, Andreas Trepte - Eigenes Werk. Lizenz: "Creative Commons (CC-BY-SA), Bildquelle Jena: Phyletisches Museum in July 2012, Gunnar brehm - Eigenes Werk, (o.g. Lizenz CC-BY-SA 3.0), Bildquelle Darmstadt: Darmstadt-Waldspirale-Hundertwasser3, Lizenz: GNU-Lizenz für freie Dokumentation, Version 1.2, Bildquelle Bad Salzhausen: Stadt Nidda Gießen: Stadtmarketing Gießen Seligenstadt: Einhard-Basilika. Photograph: Luidger (o.g. Lizenz CC-BY-SA 3.0), Bildquelle

Ausflug wird neu berechnet

Städtereisen in Deutschland

Ausflug anpassen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen