Ziele für Städtereisen in Sachsen
Reizvolle Ausflugsziele in Sachsen, enthält eine Übersicht der größten Städte des Bundeslands, ebenso wie einen Auszug aus der alphabtischen Liste aller Städte und Gemeinden des Landes.
Insgesamt sind 510 Städte in Sachsen verzeichnet. Alle diese Orte haben zusammen 4048301 Einwohner.
Für ausgewählte Reiseziele gibt es Vorschläge für Städtereisen in Form von fertigen Tagesausflügen mit Stadtkarten, Routenführung und Informationen zu den Sehenswürdigkeiten.
Albrechtsburg in Meißen

Ziele in Sachsen für Touristen

Zahlreiche Destinationen für Ausflüge, Tagesreisen und Städtetrips in Sachsen. Erkunden Sie bei Ihrem Besuch die besten Sehenswürdigkeiten, schicke Hotels und Restaurants. Sachsen hat so einiges zu bieten. Mehr Infos zu den einzelnen Städten finden Sie über die Detailseiten der einzelnen Einträge.

Die größten Städte in Sachsen

Leipzig
Leipzig ist eine kreisfreie große Stadt im Freistaat Sachsen. Mit 560.647 Einwohnern beziehungsweise amtlich 547.263 per 30. April 2015 ist sie die an Einwohnern stärkste Stadt des Freistaates vor der Landeshauptstadt Dresden, die elftgrößte Stadt der Bundesrepublik sowie die am schnellsten wachsende Großstadt Deutschlands. Sie bildet in Mitteldeutschland ein Zentrum für Wirtschaft, Handel, Verkehr, Verwaltung, Kultur, Bildung und die Kreativszene.
544479 Einwohner · Ausflugsvorschlag
Dresden
Dresden ist zurecht die Landeshauptstadt des Freistaates Sachsen. Mit 536.308 Einwohnern ist Dresden nach Leipzig die zweitbevölkerungsreichste sächsische Stadt und die zwölftstärkste Kommune Deutschlands.
Chemnitz
Chemnitz ist eine (kreisfreie) Stadt im südwestlichen Gebiet des Freistaates Sachsen. Sie ist die 3. größte Stadt sowie eines der sechs Oberzentren von Sachsen. Die Großstadt mit 243.521 Einwohnern liegt am Nordrand des Erzgebirges im Erzgebirgsbecken. Chemnitz ist Hauptsitz der Landesdirektion Sachsen und Teil der Metropolregion Mitteldeutschland.
243521 Einwohner · Ausflugsvorschlag
Zwickau
Zwickau ist die viertgrößte Stadt in Sachsen und ein Oberzentrum im südwestlichen Teil des Landes.
91123 Einwohner
Plauen, Vogtland
Die Große Kreisstadt Plauen ist ein Oberzentrum im süd-westl. Gebiet des Freistaates Sachsen und die Kreisstadt des Vogtlandkreises. Die größte Stadt des Vogtlandes und fünftgrößte Stadt im Freistaat wurde durch die Plauener Spitze bekannt und gilt als architektonisch reizvoll. Plauen wurde durch Bombenangriffe 1945 zu 75 % zerstört, aber überwiegend wieder aufgebaut. Wahrzeichen der Stadt sind das Alte Rathaus mit seinem Renaissance-Giebel und der Kunstuhr sowie die Johanniskirche. Mit der Friedensbrücke befindet sich in Plauen eine der größten steinernen Brückenbögen weltweit und am nordöstlichen Stadtrand mit der Elstertalbrücke die zweitgrößte Ziegelbrücke der Welt.
64077 Einwohner
Görlitz, Neiße
Görlitz ist die östlichste Stadt Deutschlands, Kreisstadt des Landkreises Görlitz und größte Stadt der Oberlausitz. Die Stadt liegt an der Lausitzer Neiße, die dort seit 1945 die Grenze zu Polen bildet. Der in östl. Richtung der Neiße gelegene Teil der Stadt wurde durch die Grenzziehung in den Jahren nach dem Zweiten Weltkrieg abgetrennt und bildet seitdem die eigenständige polnische Stadt Zgorzelec.
55255 Einwohner
Freital
Freital ist eine Große Kreisstadt in der Mitte des Freistaates Sachsen, etwa neun Kilometer südin westlicher Richtung vom Zentrum der Landeshauptstadt und angrenzend an Dresden. Sie ist nach der Einwohnerzahl die größte Stadt im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge und nach der Landeshauptstadt die zweitgrößte Stadt im Ballungsraum Dresden. In dieser Region bildet sie ein Mittelzentrum im Verdichtungsraum.
39547 Einwohner
Bautzen
Bautzen, obersorbisch Budyšin, bis 3. Juni 1868 offiziell Budissin , ist eine Große Kreisstadt in Ostsachsen. Die Stadt liegt an der Spree und ist Kreissitz des nach ihr benannten Landkreises Bautzen. Mit rund 40.000 Einwohnern ist Bautzen zugleich die größte Stadt des Kreises und die zweitgrößte der Oberlausitz sowie deren historische Hauptstadt.
39475 Einwohner
Pirna
Pirna ist eine Große Kreisstadt und Verwaltungssitz des Landkreises Sächsische Schweiz-Osterzgebirge und der Verwaltungsgemeinschaft Pirna im Freistaat Sachsen.
37768 Einwohner
Radebeul
Radebeul ist eine Große Kreisstadt im Freistaat Sachsen. Sie ist die Einwohner stärkste und die am dichtesten besiedelte Stadt im Landkreisgebiet Meißen und gehört neben Pirna, Freital und Meißen zu den größten Mittelzentren des Ballungsraums Dresden.
33853 Einwohner

Alphabetischer Auszug der Städte Sachsens

Buchstabe A

Buchstabe B

Buchstabe C

Buchstabe D

Buchstabe E

Buchstabe F

Buchstabe G

Buchstabe H

Buchstabe J

Buchstabe K

Buchstabe L

Buchstabe M

Buchstabe N

Buchstabe O

Buchstabe P

Buchstabe Q

Buchstabe R

Buchstabe S

Buchstabe T

Buchstabe W

Buchstabe Z

Hotels in Sachsen entdecken

Booking.com
Passendes Hotel in Sachsen buchen
Zur Webseite
Hotel.de
Unterkünfte in Sachsen finden
Zur Webseite

Liste der anderen Bundesländer

Zu jedem Bundesland gibt es eine Übersicht der Sehenswürdigkeiten sowie eine Liste der Städte. Mit Ausnahme der Stadtstaaten Berlin, Bremen und Hamburg sind zahlreiche Gemeinden und Kommunen verzeichnet. Bremen kann imerhin mit einer weiteren Stadt aufwarten, da kommt selbst Berlin nicht mit!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen